Thomas Schenk lebt als freier Autor in Zürich. Er schreibt Erzählungen und Kurzprosa. Daneben arbeitet er als Journalist, am liebsten für das NZZ Folio, sowie als Texter für Unternehmen.
Er hat in St. Gallen Betriebswirtschaft studiert, bei der NZZ als Wirtschaftsredaktor gearbeitet und war fünf Jahre als Tramführer unterwegs.
2010 ist «Im Schneeregen. Eine Geschichte» bei Weissbooks, Frankfurt, erschienen; für das Buch ist er von der Stadt Zürich mit einem Werkjahr ausgezeichnet worden.