Schneeregen – in Echtzeit informiert

Schneeregen Maerz Meteoschweiz

Auf der Niederschlagskarte von Meteoschweiz wird endlich auch  Schneeregen angezeigt. Das lange vernachlässigte Phänomen erhält die Bedeutung, die es verdient.

Wer sich in dieses besondere Wetter begeben will, braucht sich auf dem Niederschlagsradar von Meteoschweiz bloss den Niederschlagstyp anzeigen zu lassen: In den gelb markierten Bereichen ist mit Schneeregen zu rechnen. Am am 5. März erstreckte sich das Gebiet zum Beispiel vom Genfersee über den Jurasüdfuss bis in die Ostschweiz.

 

 

Lesung im Hinterhof

Ausnahme und Alltag - Lesung 20. Oktober_Seite_1
Für das Litararische Forum Basel habe ich eine Kurzgeschichte zum Thema «Ausnahme und Alltag» verfasst. Am 20. Oktober 2015, 20.00 Uhr wird der Text von den Schauspielern Claudia Jahn und Jeroen Engelsman gelesen, zusammen mit Texten über Wünsche, Träume und To-do-Listen.
Wo: Theater Garage, Bärenfelserstr. 20 / Hinterhaus, 4057 Basel
weitere Infos →

Grönland im Fieber

Der warme Sommer beschleunigt das Abschmelzen des Grönlandeises. Und das bringt – aus genügend Distanz betrachtet ‒ eigenartig schöne Bilder mit sich. In Westgrönland haben sich unzählige Gletscherseen gebildet, einige kilometergross, wie diese Satellitenaufnahmen zeigen.

Früher oder später wird Alfred Döblin mit seiner im Roman «Berge, Meere und Giganten» formulierten Prognose von der Enteisung Grönlands Recht behalten.
Hier gehts zum Essay, den ich dazu verfasst habe →

 

Tramschienenkunst

CC Bellevue by roland zh
CC Bellevue by roland zh

Endlich kommt die schönste Weiche des Zürcher Tramnetzes zum Einsatz. Alles dank der Grossbaustelle am Zürcher Bellevue. Warum das aussergewöhnlich ist und wie das funktioniert, habe ich vor einem Jahr für das Zukunftsmagazin der VBZ geschrieben.
Hier gehts zum Text →